BAERENTHAL 2014 Une rencontre en tiers-lieu franco-allemande

(actualisé le ) par M. DEYRES

Liebes Tagebuch,

Mittwoch, den 7. Mai 2014
Heute morgen sind wir mit dem Bus nach Baerenthal gefahren. Wir sind ungefähr um 10 Uhr angekommen und haben unsere Brieffreunde kennengelernt. Wir wurden in Hütten aufgeteilt und dann mussten wir unsere Sachen auspacken. Nach dem Mittagessen haben wir mit den Deutschen Völkerball gespielt. Das war super ! Nach dem Ausflug haben wir geduscht und gegessen. Jetzt gehe ich schlafen. Gute Nacht ! ZZZzzzzzz

Donnerstag, den 8. Mai 2014
Heute morgen sind wir früh aufgestanden und haben gefrühstückt. Dann haben wir ein großes Plakat über die deutsch-französische Freundschaft und den Aufenthalt in Baerenthal gemacht. Nach dem Mittagessen wurde ein Orientierungslauf organisiert, das war toll !! Marion, Charlotte, Camille und Paula haben gewonnen. Abends waren wir alle sehr müde, wir konnten uns ein bisschen ausruhen und dann wurde eine Party organisiert. Alle haben getanzt und gesungen. Es war einfach toll !! Nach der Party haben wir noch ein Lagerfeuer gemacht. Am Ende waren alle ganz nass, weil es ständig geregnet hat. Gute Nacht ! ZZZzzzzzz

Freitag, den 9. Mai 2014
Letzter Tag...
Wir wollten uns von unseren Brieffreunden nicht verabschieden. Keiner hatte Lust nach Hause zu fahren. Die Hütten mussten geputzt werden, wir haben unsere Sachen gepackt, die Plakate wurden fertig gemacht. Nach dem Mittagessen haben wir noch mit den Deutschen ein gemeinsames Foto gemacht. Dann sind unsere Brieffreunde zurück nach Karlsruhe gefahren. *bouh* *bouh* *bouh* *bouh*
Ein bisschen später wurden auch wir abgeholt. Um 16 Uhr sind wir in Schiltigheim angekommen. Tschüss !

Es waren 3 wunderschöne Tage !!

Léa Lewandowski und Alicia Lafosse

Logo

Mots-clés